Dienstag, 28. Oktober 2014

One pin a week #7 Bei mir: Fenchel-Orangen-Salat


One pin a week #7 schon! Das heisst, dass ich schon sieben Pins ausprobiert habe, es sind aber durch Eure Ideen, die ihr in den letzten Wochen gezeigt habt, mindestens sieben Mal so viele dazugekommen! Macht aber nichts, so wird einem wenigstens nicht langweilig! :-)

Wer auch mitmachen möchte, kann jederzeit einsteigen. Die Regeln findet Ihr hier.



In dieser Woche habe ich mal wieder mein Rezept-Board in Angriff genommen und einen Pin, der ganz neu dazugekommen ist, gleich nachgekocht: Orangen-Fenchel-Salat von Getmecooking.
Wir bekommen schon seit vielen Jahren unsere Biokiste, in der zu dieser Jahreszeit oft Fenchel drin ist, dafür habe ich so mein Fenchel-Standard-Koch-Repertoire, es wurde aber mal Zeit für etwas Neues.



Da ich mal wieder spontan mir überlegt habe, das Rezept zu zuzubereiten, musste ich natürlich ein bißchen improvisieren.

Meine Zutaten:
- eine Fenchelknolle
- eine Orange
- eine Mandarine
- ein EL Weißwein-Essig
- ein EL Öl
- eine Prise Zucker
- Salz und Pfeffer

Fenchel fein raspeln, Orangen und Mandarinen ebenfalls in kleine Stücke schneiden und Zutaten für die Sauce vermengen. Alles untereinandermischen und mit Fenchelgrün garnieren.

Im vorhandenen Rezept waren noch zusätzlich Walnüsse und Birnen. Walnüsse hatte ich keine da und Birnen mag ich nicht so gerne im Essen.

Soooo lecker und wird ins Fenchel-Standard-Koch-Repertoire aufgenommen!

Und Ihr? Was habt Ihr diese Woche gemacht?




Montag, 27. Oktober 2014

Alte Kamellen


Heute morgen auf der Suche nach Fotos auf meiner Festplatte bin ich über diese hier gestolpert.
Die Bilder sind fast ein Jahr alt, aber irgendwie habe ich sie völlig vergessen, Euch zu zeigen. Und da das Kleidchen hier bis heute gerne getragen wird, zeige ich sie Euch heute doch noch einmal.... auch wenn es alte Kamellen sind ;-)

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche!
Liebe Grüße
Julia

Schnittmuster: lillesol basics No.27 Klassikkleid
Stoff: Ringeljersey und Hamburger Liebe Cord "An apple a day" über ALADINA-STOFFE PARTNERPROGRAMM

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Sportkombi zum Sportabzeichen



Meine Tochter hat voller Stolz ihr goldenes Laufabzeichen für eine Stunde Laufen mit nach Hause gebracht. Natürlich musste dazu farblich passend eine neue Sportkombi her, auf die wir das Sportabzeichen nähen konnten.
Wie gut, dass noch der ein oder andere Stoffschatz im Keller schlummert, so wie die süßen Elfenschwestern von Alles für Selbermacher, die in der blau-gelb-Kombi wunderbar dazu passen! ;-)

Genäht habe ich das Shirt aus der lillesol basics No.26 Herbstkombi mit Kurzarm und dazu die lillesol basics No.36 Treggings. Da die Treggings ja eigentlich für Stretch-Jeans vorgesehen ist und ich hierfür Jersey verwendet habe, habe ich eine Größe kleiner genäht, so dass sie wie eine Leggings sitzt. Außerdem habe ich sie auf Capri-Länge gekürzt.

Nicht erwähnen muss ich, dass ich das Sportabzeichen verkehrtherum aufgenäht habe... Als ich es in der Hand hatte, war für mich klar, dass es so herum drauf muss, anders herum sieht es ja fast aus, wie das Britische Pfundzeichen. Tja, falsch gedacht...

Liebe Grüße
Julia

P.S. Sie ist natürlich nicht in den Ballettschuhen gelaufen, die sind nur für´s Foto, aber die richtigen Turnschuhe sind natürlich - wie soll es anders sein - pink und lila und passen dazu wirklich gar nicht. Aber egal, deswegen kaufe ich keine neuen! ;-)